Anzeige

Exklusiv

„Michi und die ChaosKids“: Nach Tod von Sascha Loudovici setzt sie ihr gemeinsames Projekt fort – SO erinnert sie an ihn

Rührender Song!

Exklusiv
© Kevin Drewes

23 Jahre lang heizte Sascha Loudovici zusammen mit seinem guten Freund DJ Jemmy den Massen ein, sie waren mit ihrer „ChaosTeam Partyshow“ mehr als nur ein Warm-Up-Programm für Stars wie Mickie Krause oder Anna-Maria Zimmermann. 2021 entstand zudem die „ChaosTeam Kindershow“, die Sascha zusammen mit Michi, die seit 2005 als Tänzerin Teil des ChaosTeams war, gründete. Mittlerweile ruht der von vielen sehr geschätzte Star nicht mehr unter uns, verstarb 2023 viel zu früh… doch Michi setzt sein Erbe der Kinder-Animationsshow mit „Michi und die ChaosKids“ fort… und gedenkt ihm jetzt liebevoll mit dem Song „Party im Himmel“. Wir sprachen exklusiv mit ihr über den Titel und warum sie weitermacht.



Michi erinnert an verstorbenen Freund Sascha Loudovici

„Der Tod von Sascha hat mich eine sehr lange Zeit beschäftigt und macht es immer noch, betont Michi exklusiv gegenüber schlagerpuls.com und ergänzt: „Wir sind fast 20 Jahre immer wieder zusammen auf der Bühne gestanden. Stundenlange Autofahrten und die Zeit während der Auftritte und im Backstagebereich…, das schweisst natürlich sehr zusammen. Die Kindershow haben wir zusammen auf die Beine gestellt, von Anfang an. Unsere gemeinsamen Ideen reingesteckt. Am Ende wurde sie ganz anders, als wir am Anfang geplant hatten (lacht).



SO enstand die rührende Hommage an den Ballermann-Star

Nach seinem Tod wollte sie ihre gemeinsame Kinder-Animationsshow unbedingt fortsetzen, glaubte an das Projekt. Sie ist sicher: „Ich bin sicher, Sascha ist stolz und feiert da oben mit„. Eben dieser Satz regte Michi dazu an, den Song „Party im Himmel“ entstehen zu lassen. Geschrieben wurde der rührende Song von Myriam Koudsi, bei der Komposition war Neben Myriam aich Didi Hamann beteiligt. „Als ich ihn im Studio eingesungen habe, hatte ich einen ordentlichen Kloß im Hals“, gesteht Michi.

Der Song „Party im Himmel“ ist ein besonderer Song, der Klein und Groß hilft, Abschied von geliebten Menschen zu nehmen, die nicht mehr unter uns weilen. Und Sascha, der feiert da oben ganz sicher mit!

"Michi und die ChaosKids": Nach Tod von Sascha Loudovici setzt sie ihr gemeinsames Projekt fort - SO erinnert sie an ihn | Sascha Loudovici

Lesetipps:

Elbstrand-Festival in Otterndorf: 4000 Zuschauer feierten buntes Lineup, einer schaute von Oben zu

Mickie Krause gedenkt verstorbenen Freund beim Elbstrand-Festival

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!