Anzeige

Exklusiv

Ireen Sheer verschiebt ihren Ruhestand aus DIESEM besonderen Anlass

Herzensangelegenheit!

Exklusiv
© Kevin Drewes

Nach 60 Jahren Bühne wollte Ireen Sheer Ende des Jahres eigentlich Abschied nehmen und mal ihre wohlverdiente Ruhe genießen. Sogar eine Abschiedstour war geplant. Doch jetzt gibt es eine Planänderung, wie Schlager.de jetzt exklusiv erfahren hat. Denn für EINEN Mann will sie eine Ausnahme machen…



Ireen Sheer: Für IHN macht sie eine Ausnahme

Eine Abschiedstour und ein emotionaler Abschied im Januar 2023 bei Florian Silbereisens „Schlagerchampions“ im TV – so wollte Ireen Sheer mit Pauken und Trompeten eigentlich in ihren Ruhestand gehen. Doch so ganz kann sie offenbar nicht loslassen: Für Reiner Meutsch und seine Stiftung „Fly & Help“, die weltweit Schulen baut, um Kindern das Recht auf Bildung zu ermöglichen, macht Ireen eine Ausnahme. Bei der nächsten Reise wird sie noch mitfliegen: „Ich bin ja sowieso nächstes Jahr im Januar in Namibia dabei. Das ist natürlich auch eine ganz tolle Geschichte, die ich nicht missen möchte.“ Heißt: Ireen wird weiterhin auf der Bühne stehen, wenn es um eine Herzensangelegenheit geht.



Ireen Sheer: Klares Bekenntnis

Schon lange ist Ireen treue Unterstützerin der Stiftung – sie ist immer wieder bereit, zu helfen und reist dafür sogar um die halbe Welt. Dafür unterbricht sie sogar ihren Ruhestand: „Wenn Reiner sagt, er braucht mich, werde ich sicher nicht ‚Nein‘ sagen“, stellt die 73-Jährige klar. Erst kürzlich stand sie wieder zugunsten von „Fly & Help“ auf der Bühne. In der Dominikanischen Republik fand das Event „Nacht des deutschen Schlagers“ statt, bei der sie neben Nicole, Anna-Maria Zimmermann und viele weiteren Stars für den guten Zweck ihre größten Hits performte. Keine Frage, Ireen Sheer hat das Herz am rechten Fleck!

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!