Anzeige

Anna-Maria Zimmermann: Berührender Schulbesuch in Mexiko mit Sohn Matti

img 65faf57bc6943

In diesem Jahr fand „Die Nacht des deutschen Schlagers“ zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“ in Mexiko statt. Bei einem Schulbesuch war auch wieder Anna-Maria Zimmermann dabei, die dieses Mal von Sohn Matti begleitet wurde.

Raus aus dem edlen Resort, hinein in das Armenviertel eines etwas abgelegen Ortes bei Playa del Carmen: Genau dorthin verschlug es die Stars mit der Delegation. Ballermann-Star Anna-Maria Zimmermann bekam dieses Mal besonders süße Unterstützung. Ihr Sohn Matti kam mit. Der kleine Spross lernte dabei die mexikanischen Schüler kennen und ging neugierig auf die Kinder zu.

img 65faf591ca3af

80 Kinder erhalten Schule mit Spielplatz

Süße Aufnahmen, die doch ein ernsten Hintergrund haben. Während Kinder wie Matti in Deutschland gut ausgebildet werden, sieht es in Mexiko anders aus. In dieser sehr armen Gegend müssen die Kinder teilweise noch unter Bäumen unterrichtet werden. „Es ist schlimm zu sehen, wie die Menschen hier in Holz- und Wellblechhütten ohne Strom und Wasser leben.“, zeigte sich Reiner Meutsch bewegt. Bald sollen die 80 Kinder eine neue Schule mit Spielplatz erhalten.

Auch diese Stars waren dabei

Neben Anna-Maria Zimmermann waren Olaf Henning, Claudia Jung, Patrick Lindner, Wolfgang Trepper, die Goldjungs, Stefan Mross mit Eva Luginger, Peter Orloff und Mickie Krause beim Schulbesuch dabei. Eine tolle Aktion der Schlagerstars.

img 65faf5a046924

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!