Anzeige

Exklusiv

Vincent Gross über „Die Verräter“ & Freundschaft zu Anna-Carina Woitschack, die unter die Haut geht

Wir sprachen mit ihm

Exklusiv
© RTL/Stefan Gregorowius

Gut erholt von der intensiven und aufwühlenden Teilnahme an der RTL-Show „Die Verräter“ zeigte sich Vincent Gross im exklusiven Interview mit schlagerpuls.com. Gemeinsam mit seiner engen Freundin Anna-Carina Woitschack konnte er den Sieg holen. Wie diese TV-Erfahrung für ihn war und warum die Show ihre Freundschaft noch stärker machte, verriet der Sänger uns ebenfalls.



Vincent Gross und Anna-Carina Woitschack stechen sich den „Dolch der Freundschaft“

„Es war tv-technisch die krasseste Erfahrung, die ich je machte“, gesteht Vincent und ergänzt jedoch: „Ich bereue es keine Sekunde, da mitgemacht zu haben.“. Am Ende der vierten Episode wird er von Anna-Carina Woitschack auf die Seite der Verräter gezogen, eine Folge später rettet er die immer mehr in Verdacht geratende Sängerin mit dem Dolch, dessen Stimme doppelt zählt vor dem Aus. Genau diesen taufte Anna-Carina daraufhin den „Dolch der Freundschaft“. Wenige Monate nach der Teilnahme haben sich die beiden Freunde nun eben diesen Dolch jeweils auf ihrem Oberarm tätowieren lassen – während der Schlager-Seereise vor wenigen Wochen, verrät uns Vincent Gross.

Vincent Gross und Anna-Carina Woitschack



Vincent Gross ist ein echter Freund

Wie stark ihre Freundschaft ist, zeigte sich in den letzten zwei Episoden von „Die Verräter“. Nachdem Anna-Carina mit ihren vorherigen Verbündeten Florian Fitz und später auch Rapper Jalil versuchen, sie rauszukegeln, erweist sich Vincent als loyaler Verräter. „Eine echte Freundschaft steht bei mir safe über so einem Spiel, betont er im Interview mit uns. Dabei dachte er schon Folge 2, dass Anna-Carina eine Verräterin sein könnte – was er sich natürlich nicht anmerken ließ.

Sieg für die Schlagerstars

Am Ende der letzten Folge von „Die Verräter“ können Vincent und Anna-Carina dann sogar die Show gewinnen – „das war surreal, dass das so aufgegangen ist“, erinnert sich der Sänger und lobt seine Freundin und Kollegin für ihre Leistung, sechs Episoden lang so gut gespielt zu haben. Dabei schätzt er an ihr, dass sie ihre Verräter nie von sich aus an den Pranger lieferte, sondern einfach einen unfassbar guten Job“ machte.



Vincent Gross verarbeitet Teilnahme in neuem Song

n An ihm selbst ging die Zeit bei „Die Verräter“ jedoch natürlich nicht ganz spurlos vorbei – ein Tagebuch half Vincent jedoch, seine Gedanken und die innere Konflikte zu verarbeiten. „Wir waren da ja isoliert, hatten kein Handy und waren die ganze Nacht alleine nachts im Zimmer und durften dann auch nicht raus. Da habe ich sehr viel meiner Gedanken aufgeschrieben, um die loszuwerden. Du hast so einen vollen Kopf da immer.“. Eben diese Gedanken nutzte Vincent um Nachhinein nun jedoch als Inspiration – für seinen aktuellen Song „Märchenschloss der Lügen“. Darin sind im Intro sogar Anna-Carina und auch „Die Verräter“-Teilnehmerin Irina Schlauch, die Vincent ebenfalls ans Herz wuchs, zu hören.

Vincent Gross: DAS schätzt er an Anna-Carina Woitschack

Keine Frage, diese Show war ein echter Seiltanz für den sehr loyalen Vincent Gross. Seine Freundschaft zu Anna-Carina Woitschack sei dadurch noch stärker geworden. Im Interview mit schlagerpuls.com betont er: „An Anna schätze ich, dass sie mir gegenüber einfach wahnsinnig loyal ist. Und wir haben den selben Humor, können sehr viel lachen, reden und das macht sehr viel Spaß. Und ich bin nach wie vor stolz, dass sie das so taff durchziehen konnte.“ Keine Frage, gute Freunde kann niemand trennen!

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!