Anzeige

Stefan Mross & Eva Luginger: Neuanfang für den „Immer wieder sonntags“-Moderator

img 65faf610da09b

Nachdem sie kürzlich bei der Premiere vom Musical „Zeppelin“ in Füssen erstmals öffentlich als Paar zu sehen waren, zeigten sich Stefan Mross und seine neue Liebe Eva Luginger jetzt ganz offen – in Mexiko.

Jetzt lassen sie den Presserummel zu – und sprachen unter anderem mit „BILD“ offen über ihre gemeinsamen Pläne. Stefan Mross und Eva Luginger verrieten im Interview mit dem Blatt sogar ihre Zukunftspläne – und wie es dazu kam, dass nun die beste Freundin seiner Ex Anna-Carina Woitschack an seiner Seite ist.

Seit wann sind Stefan Mross und Eva Luginger ein Paar?

„Die Scheidungen laufen. Seit September sind wir beide im Trennungsjahr. Es wird sozusagen eine Doppel-Scheidung“, verrät Stefan Mross gebenüber „BILD“. Gefunkt haben soll es nur wenige Monate später – „bei einem Glühweinumtrunk“. Eva dazu: „Ich habe schnell gemerkt, dass wir gut zusammenpassen.“ Und jetzt zeigt sich das Paar ein drittel Jahr später im Rahmen der „Nacht des deutschen Schlagers“ zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“ ganz offen. Dabei betonte Eva, dass es zu ihrer ehemaligen Lieblingsfreundin Anna-Carina schon länger keinen Kontakt mehr gebe.

Eva Luginger: Stellt sie ihre Karriere in den Hintergrund?

Keine Frage, Stefan und Eva wollen neu anfangen, Altes hinter sich lassen. Und offensichtlich auch manche Dinge anders machen. Während Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross das Schlager-Traumpaar auch auf der Bühne mimten, will Eva offensichtlich eher im Hintergrund ihren Lebensgefährten unterstützen. Wir wünschen den Beiden alles Gute.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!