Anzeige

Sonia Liebing: „Spuren der Liebe“ läutet das nächste Level ein

img 65faf503953b6

Die Powerfrau vom Rhein ist zurück: Sonia Liebing legt mit „Spuren der Liebe“ eine astreine Discofox-Nummer hin. Heute ist der Titel erschienen und bietet den Fans den langersehnten Nachschub. Schon am 12. Februar feiert „Spuren der Liebe“ dann seine große TV-Premiere in der Giovanni-Zarrella-Show im ZDF. Wir haben direkt in den Song reingehört. So klingt er.

„Spuren der Liebe“ zeigt die konsequente Weiterentwicklung von Sonia Liebing und liefert topmodernen Schlager. Die schnelle Discofox-Nummer fackelt nicht lange und legt nach dem Intro direkt mit kräftigen Beats los, ehe der Sound im letzten Drittel seine ganze Power entfaltet. Im Song zieht es zwei Verliebte in einer Nacht durch die Straßen der Stadt…

Schwer in Love schaffen sie Momente, die sie nie vergessen werden. Das unterstreicht die Zeile „Spuren der Liebe bleiben hier und erinnern mich an die schönste Zeit mit dir“. Ob es für immer sein wird, lässt der Partytitel offen, eines ist jedoch gewiss: Spuren der Liebe verwischen nicht wie der Sand am Meer, sondern bleiben für immer. Und auch diesen Titel hier wird man nicht so schnell vergessen. Fazit: Partykracher!

Das offizielle Musikvideo geht heute um 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal von „Ich find Schlager toll“ online.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!