Anzeige

Sonia Liebing legt mit „Die Liebe hat mich kalt erwischt“ nach

img 65faf4e09bb99

Große Vorfreude! Sonia Liebing legt nach. Mit „Die Liebe hat mich kalt erwischt“ erscheint bereits am kommenden Freitag, den 1. April die brandneue Single. Auch ein offizielles, stilvolles Cover wurde bereits präsentiert.

Vorgänger „Spuren der Liebe“ bereits ein Airplay-Hit

Die Fans bekommen also schon rund zwei Monate nach „Spuren der Liebe“ den nächsten Song geliefert. Dieser erschien am 21. Januar 2022 und setzte Sonias Airplay-Charts-Erfolge nahtlos fort. In der 9. Chartwoche konnte sich die hübsche Sängerin sogar Platz 1 in der Kategorie „Pop Konservativ“ sichern – und ließ dabei sogar Helene Fischer hinter sich.

Sonia Liebing startet furios in das neue Jahr

Auch auf der Bühne konnte Sonia Liebing den Song bereits mehrmals performen. Nach der TV-Premiere in der Giovanni-Zarrella-Show Anfang Februar, folgte erst kürzlich ein Auftritt in der Show von Ross Antony, ehe es am 26. März zum Hammer kam: Nach langer Corona-Pause gab es endlich wieder eine große „Schlagernacht des Jahres“. Dort sang die Kölnerin den Song erstmals vor tausenden Menschen und genau dieser war es, der besonders gut beim Publikum ankam. Wir sind und sicher, dass „Die Liebe hat mich kalt erwischt“ den Erfolg fortsetzen wird. Fans können den Titel bereits hier vorbestellen.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!