Anzeige

Joelina Drews: Dank „Anstandslos & Durchgeknallt“ gibt es ein „Wiedersehen“

img 65faf5c3556b8

Als JOEDY startete Joelina Drews 2020 mit dem Titel „Hangover“ durch. Zusammen mit dem erfolgreichen DJ-Duo „Anstandslos & Durchgeknallt“ hat die talentierte Künstlerin nun nach einiger Zeit mal wieder einen Titel unter ihrem bürgerlichen Namen rausgebracht…

„Wiedersehen“ erschien am vergangenen Freitag (7. Januar) und wurde von Joelina mitgeschrieben, was dem Titel eine persönliche Note verleiht. Bekanntlich schreibt die 26-Jährige auch sonst ihre Songs selbst und tat dies auch schon unter anderem für Schlagerstar Ben Zucker. Wir haben in „Wiedersehen“ genau reingehört…

Der Song handelt von einer gescheiterten Beziehung. Sowohl sie als auch er haben inzwischen eine neue Liebe gefunden. Doch sie hängt offensichtlich noch an ihm. Das unterstreicht die Zeile „Keine Sekunde mit dir je vergessen“. „Dabei macht „Vielleicht wollten wir zu viel“ deutlich, dass sie daran zu nagen hat.

Keine Frage, sie kann die gemeinsamen Erinnerungen einfach nicht aus ihrem Gedächtnis löschen. Auch wenn sie dies wollen würde. Von Fragen geplagt, überlegt sie zudem, was in 1,2 Jahren sein wird. Werden Beide in ihrer neuen Beziehung glücklich? Oder finden sie doch wieder zueinander? In jedem Fall scheut sie ein Treffen und traut sich nicht einmal „mit deiner Bahn zu fahren“. Ob es das Schicksal mit ihnen gut meinen wird, bleibt offen.

„Wiedersehen“ setzt die einzigartige Stimme von Joelina Drews in Szene und lässt dieser gerade in den ersten dreißig Sekunden viel Raum, ehe die Beats einsetzen. Fazit: Ein etwas ruhigerer Titel von „Anstandslos & Durchgeknallt“, der mit viel Gefühl und einem authentischen Text punktet. Tolles Feature!

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!