Anzeige

Jenice: Neuer Song „Euphorie“ ist ihr musikalischer Beitrag zur Fußball-Europameisterschaft!

Neue Hymne?

© Anelia Janeva

Tosende Stimmung. Zusammenhalt. Fan-Freundschaften. Sommermärchen 2.0. Wenn in Kürze die Heim-EM im eigenen Land angepfiffen wird, wird es leidenschaftlich, frenetisch, laut. Mittendrin: eine Emotion, die positive Gefühle und pure Vorfreude miteinander vereint und zu einem großen Ganzen werden lässt – EUPHORIE. Eben diesem Glücksgefühl hat Sängerin JENICE einen Song gewidmet, das die Menschen im ganzen Land mit einem lauten Ja versorgen soll. Einem Ja zum Leben, zur Liebe, zur Freude: EUPHORIE (VÖ am 24.05.24).



„EUPHORIE ist ein sehr lebensfroher, positiver und kraftvoller Song, der ein Gefühl der Begeisterung und Freude vermitteln soll. Besonders mit Blick auf die anstehende Europameisterschaft soll EUPHORIE auch für die Vorfreude auf das Turnier stehen“ – mit diesen Worten beschreibt JENICE jenen Song, der in Zusammenarbeit mit The-Baseballs-Musiker Basti Rätzel entstanden ist und „die Menschen einfach mitreißen“ soll. Genau dafür stehen auch die Lyrics, die – in typischer JENICEManier – energiegeladen sind. Motivierend. Empowernd. Widmete sich die Musikerin in ihren Songs zuletzt häufiger Themen wie Beziehungen oder Trennungen, katapultiert sie mit EUPHORIE einen
ultimativen Glücksgefühl-Soundtrack in die Ohren, Herzen und Playlisten ihrer Fans:

Lasst uns eskalieren
Wir vergessen Raum und Zeit
Haben nichts zu verlieren
Weil nichts für immer bleibt
Wir tanzen frei und wild
Lassen alles raus
War’n zu lange still
und hör’n jetzt nicht mehr auf
Wir rasten einfach aus!



Mit EUPHORIE versorgt JENICE ihre Community mit einem Track, der weit über die Europameisterschaft hinaus Bedeutung hat. Weil der Song für positive Vibes steht. Für Ekstase. Freiheit. Und somit alle Gefühle vereint, die Lust auf mehr machen. Auf mehr Leben, Liebe, Leidenschaft. Auf mehr EUPHORIE!

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!