Anzeige

Exklusiv

Giovanni Zarrella verrät: DAS möchte er mit seinem neuen Song „Fantastico“ auslösen

Tiefe Botschaft!

Exklusiv
© Kevin Drewes / Schlagerpuls

Mit seinem brandneuen Song „Fantastico“, der an diesem Freitag (07.06.24) in Bremerhaven seine großartige Live-Premiere feierte (wir berichteten), vereint Giovanni Zarrella den klassischen Italo-Disco-Stil mit topmodernem Sound. Im Interview mit Steffen Rüth verriet der Star nun, was er mit seinem neuen Song bei den Hörern auslösen möchte.



Giovanni Zarrella: „Wir brauchen Leichtigkeit“

„Fantastico“ geht direkt in’s Ohr, die Beats machen so richtig Spaß. Genau das möchte Giovanni Zarrella auch mit seinem neuen Song auslösen: Positive und fröhliche Gefühle. „Die Welt erschlägt uns mit negativen Nachrichten, die uns die Mundwinkel runterziehen. Wir brauchen Leichtigkeit, der Mensch muss auch mal schweben“, betont der Musiker im Interview.



Mit DIESER Einstellung geht Giovanni Zarrella in den Tag

Er selbst kann die Welt um sich herum auch nicht ausblenden, will und kann die Nachrichten nicht ignorieren… „doch ich versuche mir jeden Morgen zu sagen ‚Heute werde ich den besten Tag meines Lebens haben‘. Diese Philosophie möchte ich auch an meine Kinder weitergeben“, stellt Giovanni klar. Wir finden: Das ist die richtige Einstellung!

Das offizielle Musikvideo zu „Fantastico“ findet ihr hier – unbedingt reinschauen:

Giovanni Zarrella – Fantastico (Offizielles Musikvideo)

 

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!