Anzeige

„Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“: Florian Silbereisen & weitere Gäste offiziell

Wir haben alle Termine

© ORF/Roman Zach-Kiesling

Inmitten der schönen Bergwelt des Salzburger Landes wird der Ort Flachau wieder zur Kulisse der ORF/MDR-TV-Produktion „Zauberhafte Weihnacht im Land der ,Stillen Nacht‘“. An der Seite von DJ Ötzi führt im ORF-2-Adventsprogramm 2023 erstmalig Stefanie Hertel als Gastgeberin durch den musikalisch-besinnlichen TV-Abend, der für weihnachtliche Stimmung sorgen wird. Jetzt stehen die ersten Gäste fest.



Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen Publikumslieblinge wie Andrea Berg, Florian Silbereisen, Chris Steger, Hansi Hinterseer, Christin Stark, die Seer, die Esteriore Brothers und viele andere.

Stefanie Hertel: „Ich freue mich sehr darauf, diese traditionsreiche Sendung im Land der Stillen Nacht mit DJ Ötzi an meiner Seite moderieren zu dürfen. Im Advent und in der Weihnachtszeit lasse ich mich mit der Familie und Freunden seit meiner Kindheit gern von dieser besonderen Stimmung verzaubern. Die Region Salzburger Land ist mir angenehm vertraut.“

„Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“ ist eine Koproduktion von ORF und MDR, hergestellt von IP Media. Die Aufzeichnung der Sendung fand Ende November in Flachau statt.



Alle Sendetermine „Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht'“

    • ORF 2: 15.12.2023 um 20:15 Uhr
    • MDR Fernsehen: 24.12.2023 um 19:45 Uhr
    • SWR Fernsehen: 24.12.2023 um 20:15 Uhr
    • BR Fernsehen : 24.12.2023 um 21:10 Uhr

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!