Anzeige

Roland Kaiser geht erstmals mit Supportact auf Open Air Tour

img 65faf5b01b1fa

Das gab es noch nie! Nachdem Neonlicht in Füssen im vergangenen Jahr erstmals die Ehre hatte, als Vorband von Roland Kaiser auftreten zu dürfen, wird der Star nun auch auf seiner kommenden Open Air Tour unterstützt. Wir verraten euch von wem.

Daniel Sommer wird erneut geadelt

Nächster Ritterschlag für Daniel Sommer – der Newcomer wird in einigen Städten als Supportact dabei sein. Erst durfte er mit Maite Kelly und Sebastian Wurth den ersten „Perspektiven“-Album-Vorboten „Gegen die Liebe kommt man nicht an“ für Roland Kaiser schreiben, dann wurde das Multitalent auch noch als erster Künstler im Kaiser & Kaiser Management (dieses gründete Roland Kaiser zusammen mit seiner Tochter Annalena) angekündigt. Und nun das. Dazu kann man nur gratulieren.

img 65faf5c316470

Fleiß wird belohnt

Als zweiter Supportact wurde Saskia Leppin angekündigt. Auch sie wird Roland Kaiser in einigen Städten begleiten. Die fleißige Sängerin, die in den letzten Jahren steil die Karriereleiter hochkletterte, ist seit einigen Wochen ebenfalls im Kaiser & Kaiser Management unter Vertrag.

img 65faf5de451aa

Wen zaubert Roland Kaiser noch aus dem Hut?

Der dritte Supportact wird noch geheim gehalten. Es wird mit ziemlicher Sicherheit ein weitere Künstler sein, den Vater und Tochter Kaiser unter Vertrag nehmen werden. Chapeau, wie konsequent sie junge Künstler unterstützen.

Wo welcher der drei Künstler dabei sein wird, seht ihr hier:

img 65faf5fbf15c1

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!