Anzeige

Christin Stark: Ist DIESER Mann der Grund für ihren erneuten Plattenlabel-Wechsel?

Christin Stark

Mit der Veröffentlichung vom Song „Kein Plan“ meldet sich Christin Stark mit neuer Musik zurück. Doch überraschend erschien der Titel beim Label „Madizin Music“. Dabei war die Sängerin erst im Dezember letzten Jahres nach einem kurzen Gastspiel bei „Electrola (Universal Music)“ zur Plattenfirma „Ariola (Sony Music)“ zurückgekehrt. Der Grund dafür könnte ein einziger Mann sein.

Christin Stark: Folgte sie ihrem A&R?

Seit Jahren setzt Christin Stark auf die treuen Dienste von A&R Marco Lorbach. Nachdem sie ihm offensichtlich bereits zu „Electrola“ folgte, könnte genau er nun der Grund sein, warum die Sängerin nach so kurzer Zeit offensichtlich erneut die Plattenfirma wechselt.

Helene Fischer-Produzenten Teil des neuen Labels

Denn erst im Juni rief Lorbach das Label „Madizin Music“ ins Leben – bei dem auch die Produzenten Pat Benzner und Dave Roth (schufen unter anderem „Achterbahn“ für Helene Fischer) an Bord sind. Hat Lorbach also Christin Stark ebenfalls dazu geholt? Sie wäre nicht die Erste.

DJ Ötzi folgte Lorbach bereits

Erst kürzlich wurde offiziell, dass DJ Ötzi, der ebenfalls auf Marco Lorbach setzt, dem A&R von „Electrola“ zu „Madizin Music“ folgte. „Ich freue mich riesig, bei der Geburt des neuen Labels als aktiver Partner dabei zu sein“, äußerte sich der Sänger freudig und ergänzt: „Nicht nur, weil mich mit Marco Lorbach eine langjährige Freundschaft und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet, sondern auch, weil mich das Konzept von Madizin Music, als Label von Künstlern für Künstler, zu 100 Prozent überzeugt hat, vor allem die Offenheit, Klarheit und das Teamwork.“

DJ Ötzi

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!