Anzeige

Michelle mit gleich zwei neuen Songs: DARUM geht’s in „Flutlicht“ und „Du kannst mich mal“

Wir haben alle Infos!

© Kevin Drewes / Schlagerpuls

Schlagerkönigin Michelle stimmt an diesem Freitag (12.04.24) mit gleich zwei (!) neuen Songs auf ihr großes Abschiedsalbum „Flutlicht), das am 05.07.24 erscheint, ein. Wir haben schon jetzt ausführliche Infos zu den beiden Titeln, mit denen sie jetzt auf ihr Werk einstimmt. DIESE Themen besingt sie!



Michelle rechnet in neuem Song mit falschen Freunden ab

Mit „Flutlicht“ veröffentlicht Michelle nun den Titeltrack aus ihrem gleichnamigen Abschiedsalbum, mit dem sie sich am 5. Juli vor ihrem Publikum verneigt, das sie während ihrer wechselhaften Karriere loyal durch alle Höhen und Tiefen begleitet und das sie zu der Frau gemacht hat, die sie heute ist: Eine Kämpferin, die ihren Traum lebt und die sich von keiner noch so unüberwindbaren Hürde aufhalten lässt. Zu einem ebenso epischen wie tanzbaren Breitwand-Sound rechnet Michelle auf „Flutlicht“ schonungslos ab mit allen falschen Freunden und sämtlichen Stimmen, die der Sängerin nicht immer nur das Beste gewünscht haben. Ein starkes Statement von einer starken und mutigen Frau, die ganz genau weiß, wer sie ist und was sie will!



Michelle mit neuer Female Empowerment-Hymne

Parallel erscheint an diesem Freitag (12.04.24) neben „Flutlicht“ mit „Du kannst mich mal“ ein weiterer Vorab-Track aus Michelles kommendem Album, auf dem die Sängerin wieder einmal kein Blatt vor den Mund nimmt. Ein empowernder Schlussstrich-Song, mit dem sie insbesondere ihren weiblichen Fans Mut machen möchte, sich nicht vor wichtigen Entscheidungen zu scheuen.

Das wird ein Festtag für Michelle’s Fans! Wer das darauffolgende Album „Flutlicht“ noch nicht vorbestellt hat, kann dies direkt hier nachholen.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!