Anzeige

Ireen Sheer kehrt für Ehrenpreis auf die Bühne zurück

Wir gratulieren herzlich

© Schlager Radio

Im Januar beendete Schlagerlegende Ireen Sheer ihre Karriere. Nach einem Abschiedskonzert im engen Kreis stand noch der große Abschied bei „Stars unter Afrikas Sternen“ in Namibia an, dann genoss sie den Ruhestand mit Ehemann Klaus. Für eine besondere Auszeichnung kehrte sie nun jedoch noch einmal auf die Bühne zurück.



Ireen Sheer beendete ihre Karriere im Januar

Mit 74 Jahren entschied sie sich zusammen mit Ehemann Klaus-Jürgen Kahl, den Lebensabend zu genießen und ihre Karriere somit zu beenden. Nach dem letzten Auftritt in Namibia genoss das Paar noch einige Tage das schöne Land, ehe sie einige Zeit in benachbarten Südafrika blieben. Das erfuhr „Schlagerpuls“ damals exklusiv, denn wir begleiten die Sängerin am letzten Tag ihrer Karriere. Ausführlich könnt ihr dies hier noch einmal nachlesen.

Ireen Sheer mit Ehemann Klaus



Ireen Sheer erhält Preis für ihr Lebenswerk

Nach einem TV-Auftritt im RBB vor wenigen Tagen zeigte sie sich aber nun noch einmal vor tausenden Zuschauern, denn: Gestern (05.08.) fand der „Schlagerhammer“ in Oranienburg statt. Dort verlieh „Schlager Radio“ traditionell zwei sehr angesehene Preise: Den Nachwuchspreis, der in diesem Jahr an Marie Reim ging und den Lebenswerk-Preis. Und dieser ging an Ireen Sheer, den sie persönlich entgegen nahm. Eine verdiente Ehre für eine großartige Künstlerin, die trotz aller Erfolge immer auf dem Boden blieb.



Ireen Sheer im Herbst mit zwei neuen Live-Terminen

Auf „Brisant“ wurde dazu auch ein großer Beitrag gesendet. Im Herbst wird Ireen Sheer dann noch mindestens zweimal wieder zu sehen sein – um ihr 2014 veröffentlichtes Buch „Jetzt oder nie“ vorzustellen. Am 03.11. in Wolfsburg bei der Veranstaltung „Lesetage: Persönlich“ sowie am 12.11. in Köthen beim Event „Höchstpersönlich: Talk mit Musik“ – dort wird Ireen also sogar noch einmal singen. Fans sollten sich diese Termine nicht entgehen lassen.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!