Anzeige

Helene Fischer holt sich mit „Atemlos“ erstmals Platz 1 in den Charts – dank Duett mit Shirin David

Hochverdient

© Emma Cost

Helene Fischers Schlager-Klassiker „Atemlos durch die Nacht“ ist hierzulande nicht nur der einzige Song mit mehr als einer Million Downloads, sondern dank 118 Wochen auch einer der erfolgreichsten Charthits überhaupt. Für Platz 1 reichte es jedoch noch nie – bis jetzt.



Die viel diskutierte und bei den Fans auf gemischte Reaktionen stoßende Duett-Version mit der Rapperin Shirin David, die nicht nur Rap-Parts sondern auch neue Zeilen in „Atemlos durch die Nacht“ bringt, hat Helene nach zehn Jahren endlich die Spitzenposition gesichert.

In den offiziellen deutschen Single-Charts belegen die Sängerinnen in dieser Woche mit ihrer Duett-Version von „Atemlos durch die Nacht“ Platz 1 – das ermittelte die GfK Entertainment. Bislang hatte der Ohrwurm als Höchstposition den dritten Platz erreicht. Wir gratulieren herzlich dazu, dass es jetzt geklappt hat.

Nach der TV-Premiere bei „Wetten, dass..?“ steht der nächste gemeinsame Auftritt bei der „Helene Fischer Show“ an. Ausstrahlung ist am 25.12.23 um 20.15 Uhr im ZDF.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!