Anzeige

Florian Silbereisen Pressekonferenz: Weitere Gäste vom „Schlagerbooom“ Open Air angekündigt

Update

© Kevin Drewes

Die in den Medien im Vorfeld viel diskutierte Pressekonferenz mit Florian Silbereisen, über die wir bereits gestern (31. Mai) exklusive Details nennen konnten, hat heute stattgefunden. Dabei drehte sich alles um das große „Schlagerbooom“ Open Air in Kitzbühel in genau einem Monat.



Dabei wurden auch weitere Stars angekündigt.

„Schlagerbooom“-Open Air bisher größte Show in Kitzbühel

Mit 6000 Fans soll im Kitz-Stadion der „Schlagerbooom“, der erstmals als Open Air stattfindet, gefeiert werden. Es ist bereits die vierte Silbereisen-Show in Kitzbühel, doch dieses Event soll das bisher größte Highlight werden. „Für uns ist das eine Riesensache und eine große Ehre. Eine solche Show gab’s noch nie. Es wird Knochenarbeit und es ist eine immense Aufgabe“, betont Thomas Rass, Geschäftsführer vom Eventmanagement Rass & Dorner GmbH.



„Schlagerbooom“-Open Air: Diese Stars sind dabei

Bei der Show wird es dabei auch eine Weltpremiere geben. Anastacia performt einen Titel aus ihrem kommenden Album „Our Songs“. Zudem wurden bei der Pressekonferenz Beatrice Egli, Vicky Leandros, Andy Borg, Michelle, Mireille Mathieu, Ross Antony, Melissa Naschenweng, „Bergedoktor“ und Mark Keller als weitere Gäste bestätigt. Zudem werden Andreas Gabalier, Howard Carpendale, DJ Ötzi und Daniela Katzenberger wie bereits zuvor kommuniziert, auftreten. „Ich kann es kaum erwarten, mit so großartigen Künstlern in Kitzbühel auf der Bühne zu stehen“, freut sich Florian Silbereisen.

Die Eurovisionsshow wird am 1. Juli ab 20.15 Uhr live in der ARD und im ORF

übertragen (200 Minuten, bis 23.25 Uhr). Fans können natürlich auch live vor Ort dabei sein, noch gibt es Tickets für das „Schlagerbooom“-Open Air.

+++ exklusive Foto folgen +++

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!