Anzeige

„Das Traumschiff“ mit Florian Silbereisen an Neujahr: Ausführliche Infos zur 100. Ausgabe „Nusantara“

Große Vorschau

© ZDF/Dirk Bartling

An Neujahr (01.01.24, 20.15 Uhr im ZDF ) verschlägt es Florian Silbereisen alias Kapitän Max Parger und seine Crew nach Nusantara (Borneo). Mit an Bord sind auch Oliver Pocher (Christian Bruckner) und Amira Pocher (als Fitnesstrainerin). Dabei trifft in der neuen Folge vom „Traumschiff“ Max Parger Amors Pfeil…



Florian Silbereisen: Seine Rolle macht ein Liebesgeständnis

Für die Reise nach Nusantara bringt Kapitän Max Parger zur Überraschung seiner Crew einen speziellen Gast mit an Bord: Veronika Bruckner. Während seines letzten Landurlaubs hat Max Veronika kennengelernt und für ihn ist sie mehr als nur eine Urlaubsbekanntschaft. Auf Nusantara öffnet Max sein Herz und macht ihr ein Liebesgeständnis. Doch was dann passiert, damit hätte er nicht gerechnet…

traum
Foto ZDF/Dirk Bartling

Dramatik auch in der 100. „Das Traumschiff“-Folge garantiert

Staff-Kapitän Martin Grimm bekommt in der nächsten Folge von „Das Traumschiff“ überraschend Besuch von seinem Onkel Eduard Becker. Dieser saß wegen Diebstahls einige Jahre im Gefängnis und möchte sich auf der Reise bei Martin entschuldigen. Doch dieser traut ihm nicht. Als Eduard und Monika Liebhold, die Mutter von Hanna, sich näher kennenlernen, gerät Martin in Gewissenskonflikte. Beim Landgang verschwindet dann das teure Schmuckstück von Monika im Hotel und Martin muss seine Kollegin Hanna mit der Wahrheit konfrontieren. Beide sind sich sicher: Eduard ist der Dieb.



Muss Oskar Schifferle die Segel streichen?

Oskar Schifferle bangt bei seiner hundertsten Reise um seine Zukunft als Kreuzfahrtdirektor. Seine Kollegin Katja Keller ist an Bord und Schifferle vermutet, dass sie ihn und seine Arbeit überprüfen soll. Seine Angst vor einer negativen Beurteilung beruht auf seinem schlechten Gewissen: Vor einigen Jahren hat sich Schifferle nach einer gemeinsam verbrachten Nacht ohne ein Wort heimlich davongeschlichen. Doch Katja verfolgt ganz andere Pläne…

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!