Anzeige

Wolfgang Petry: Nach 23 Jahren kommt 2023 ein neues Weihnachtsalbum

Endlich

© Manfred Esser

Schlagerlegende Wolfgang Petry brachte 1998 mit „Freude“ sein erstes Weihnachtsalbum raus – das bei den Fans so richtig gut ankam. Logisch, dass ein zweiter Teil folgte. 2003 erschien „Freude 2“, in dem Wolle weitere Weihnachtsklassiker in seinem ganz eigenen Sound präsentiert. Jetzt, rund 23 Jahre später, macht er es nochmal. „Immer wenn es schneit“ wurde soeben angekündigt.



Klassiker und neue Songs

Mit „Immer wenn es schneit“ bringt Wolfgang Petry am 03.11.23 ein brandneues Weihnachtsalbum raus, auf dem er einen kraftvollen Mix aus Remakes bekannter Klassiker und exklusiven Eigenkompositionen präsentiert – natürlich im gewohnten Wolfgang Petry-Style.

img 65faf1669c0ed

„Immer wenn es schneit“ bereits vorbestellbar

Diese Nachricht dürfte die Fans begeistern, denn Wolles Weihnachtssongs sind fest auf der Playlist in vielen Haushalten zur Adventszeit. Jetzt gibt es nach langem Warten jedoch endlich Nachschub – und ab sofort ist das Album „Immer wenn es schneit“ auch schon direkt hier vorbestellbar.



Wolfgang Petry verrät: DARUM kommt jetzt ein neues Weihnachtsalbum

Wolfgang Petry verrät, wie es zum neuen Album kam, wohlwissend, dass seien Fans lange warten mussten: „Die Veröffentlichung meiner letzten Christmas-Platte mit eigenen Songs ist nun schon 23 Jahre her; ich fand, es wäre mal wieder an der Zeit, ein neues Weihnachtsalbum aufzunehmen“, kommentiert der 71-Jährige schmunzelnd seine neue Songsammlung, mit der er demnächst erneut die Augen von Jung und Alt zum Leuchten bringen wird. „Das Besondere an Weihnachtsliedern ist, dass sie sich komplett von den Themen unterscheiden, die ich sonst in meinen Texten verarbeite. Außerdem reizt es mich, bei Neuinterpretationen alter Traditionals eigene Melodien zu kreieren und die eine oder andere Überraschung einzubauen, mit der man vielleicht nicht gerechnet hätte.“

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!