Anzeige

Exklusiv

Wind-Gründer Ala Heiler: Zweimal ESC-Vize, jetzt drückt er Marie Reim beim Vorentscheid die Daumen!

Rückendeckung

Exklusiv
© Ala Heiler / Anelia Janeva

Alexander „Ala“ Heiler ist deutschsprachigen Musikkennern und Schlagerfans sicher noch ein Begriff. Er gründete 1984 mit Werner Schüler die Schlager-Band Wind, die 1985 und 1987 gleich zweimal beim Eurovision Song Contest den zweiten Platz belegte… nun erreichte Schlagerpuls den Musiker – der ebenfalls hinter Marie Reim steht, die im Namen des Schlagers am 16.02. beim ESC-Vorentscheid antritt. DAS gibt er ihr mit auf den Weg!



Mit Ala Heiler war die Band Wind sehr erfolgreich

Die Schlager-Band Wind war in den 80’ern sehr erfolgreich, die Krönung stellten dabei die Gewinne der ESC-Vorentscheide und die darauffolgenden Teilnahmen am großen Eurovision Song Contest dar, bei dem die Band um Ala Heiler für Deutschland 1985 in Göteborg mit dem Titel „Für alle“ und 1987 in Brüssel mit „Lass die Sonne in dein Herz“ jeweils den zweiten Platz belegen konnten. Zwar existiert die Band noch heute, jedoch sind längst alle ursprünglichen Mitglieder von Bord gegangen. So auch Ala Heiler, der bereits 1990 die Gruppe verließ. Schlagerpuls konnte ihn dennoch erreichen!

Ala Heiler stärkt Marie Reim den Rücken

Im exklusiven Interview mit Schlagerpuls findet Ala Heiler herzliche Worte für Marie Reim, die nach 23 Jahren dafür sorgen könnte, dass endlich wieder ein Schlagerstar Deutschland beim ESC vertritt. „Bei diesem Background sollte Marie selbstbewusst in die Veranstaltung gehen“, findet Ala.



Er weiß jedoch auch, dass sie „starke MitbewerberInnen“ hat, daher seien „Prognosen schwierig“. In jedem Fall drückt er Marie jedoch natürlich die Daumen: „Ich wünsche ihr Glück und Erfolg“, teilte er der jungen Sängerin über uns mit.

Wind-Gründer Ala Heiler: DIESEN Tipp gibt er Marie Reim mit auf den Weg

Ala Heilers Tipp für Marie Reim: „Versuche entspannt zu performen, sei Du selbst und nutze die Chance dieses Mega Event um Dich einem Riesenpublikum vorzustellen.“ Was für starke Worte von einem alten Hasen der Branche, der Geschichte schrieb.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!