Anzeige

Exklusiv

Schlagerchance 2023: Paten offiziell, Kandidaten bleiben geheim

Wir hakten nach

Exklusiv
© MDR / JürgensTV / Dominik Beckmann

Nicht mehr lange bis zur Ausstrahlung der „Schlagerchance in Leipzig 2023 – Wer singt beim Schlagerbooom?“ mit Florian Silbereisen im MDR. Dabei ist jedoch bisher noch nichts genaues dazu bekannt gewesen. Zumindest die Paten stehen mittlerweile fest, doch was ist mit den Kandidaten? schlagerpuls.com hakte bei Jürgens TV nach.



Erneut treten vier Newcomer an

Der „Schlagerbooom“ am 21. Oktober wirft seine Schatten voraus. Welche jungen Künstler können dabei nun in der „Schlagerchance“ ihr Ticket für einen Auftritt in der großen Eurovisionsshow lösen? Während schlagerpuls.com auf Madlen Rausch und Jennifer Junker tippt und bei Jürgens TV nachhakte, bleibt die Spannung groß. Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass die Kandidaten bis zur morgigen Ausstrahlung geheim bleiben. Fans müssen sich also tatsächlich bis zum 29.09. um 20.15 Uhr gedulden.



Schlagerpaten sind offiziell

Mit Eloy de Jong, Michelle, Kultstar DJ Ötzi und DDR-Ikone Frank Schöbel sind immerhin die vier Paten bei der diesjährigen Ausgabe, die am 29.09.23 von 20.15 bis 22 Uhr im MDR gezeigt wird, offiziell. Wir sind gespannt.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!