Anzeige

Exklusiv

Sarah Zucker: Neuer Heimathafen Hamburg! Sie spricht mit uns über ihren neuen Freund und neue Musik

Sängerin gewährt Einblicke in ihr neues Leben und kommende Musik

Exklusiv
© Kevin Drewes

Sarah Zucker hatte sich öffentlich in den letzten Monaten etwas zurückgezogen und gab erst kürzlich ihren Fans die frohe Kunde, dass mit „Verlieb mich“ am 26.04.24 ein brandneuer Song von ihr erscheint. Warum es um die talenierte Sängerin so ruhig war, hat sehr schöne Gründe: Sarah zog wegen ihrem neuen Freund nach Hamburg und hat die Zeit genutzt, um dort so richtig angekommen, wie sie im sehr persönlichen Exklusiv-Interview mit schlagerpuls.com jetzt verriet!



Sarah Zucker hat ihren neuen Heimathafen in Hamburg gefunden

„Bei mir hat sich viel getan. Ich bin nach Hamburg umgezogen, wegen der Liebe. Ich habe meine geliebte Hauptstadt verlassen und habe das ganze letzte Jahr eigentlich genutzt, um in Hamburg anzukommen, Fuß zu fassen und die Stadt kennenzulernen“, verrät Sarah Zucker gegenüber schlagerpuls.com und ergänzt, dass sie auch eine neue Kita gefunden hat, in der sie halbtags arbeitet.

Bei Meisel Music enstand ihr neuer Song

Auch musikalisch hat sich im Hintergrund bei Sarah Zucker auch einiges getan, wie sie betont: „Es gab einige Songwriting-Sessions und letztes Jahr im Sommer dann ein etwas größeres Camp, organisiert vom legendären Meisel Music Verlag. Da haben sich verschiedene Teams und Autoren zusammengesetzt und wurden gebrieft, einen neuen Song für mich zu schreiben. Ich war an dem Tag auch anwesend, habe meine Geschichten erzählt und so sind ganz, ganz tolle Songs entstanden.“



Sarah Zucker: „Verlieb mich“ erzählt ihre ganz persönliche Lovestory

Einer davon ist eben auch „Verlieb mich“, der „inspiriert von meiner eigenen Liebesgeschichte, die im Sommer 2022 passiert ist“, verrät uns Sarah und verrät mehr: „Der Song beschreibt so ein bisschen diese Gefühlsreise, die man eben erlebt, wenn einen der Blitz trifft, das Herz anfängt zu klopfen und man nicht mehr so richtig der Herr seiner Sinne ist… nur noch so im Imperativ denkt… Küss mich bis zur Tür, nimm mich mit zu dir, verlieb mich… ich fand die Geschichte einfach zu schön, um sie nicht zu teilen und in einen Song zu packen. Deswegen wird ‚Verlieb mich‘ die erste Single in diesem Jahr werden und wir haben uns dazu einige Highlights überlegt.“

HIER zeigt sie zum ersten Mal ihren Freund

So offenbart Sarah, dass ihr Freund in dem offiziellen Musikvideo zum Song mitspielen wird! Das macht die wunderschöne Story hinter ihrem neuen Titel noch persönlicher! „Ich bin sehr froh über diese Unterstützung. Nächsten Freitag ist es ja schon soweit und ich bin sehr gespannt, wie der Song ankommt. Ich freu mich auf diese Reise“, betont die Musikerin und hat dazu noch einen tollen TV-Tipp für ihre Fans: Am kommenden Sonntag (21.04.24) gibt es bei „Brisant“ (ARD, 17 Uhr) einen TV-Beitrag über sie, ihren Freund und „Verlieb mich“… durch die Sendung ist das Paar sogar zusammengekommen, wie Sarah uns berichtet: „Ich habe meinen Freund auch über ‚Brisant‘ kennengelernt bzw. er hat mich vor knapp zwei Jahren bei ‚Brisant‘ entdeckt und hat mich dann einfach angeschrieben. Eine ganz verrückte, wilde Geschichte. Aber auch das wird dann am Sonntag zu sehen sein.“ Fans sollten also unbedingt einschalten!



Sarah Zucker: DAS ist ihr neuer Produzent

Im exklusiven Interview mit schlagerpuls.com gab Sarah Zucker übrigens auch noch einen Einblick in das, was ihre Fans 2024 erwartet. Zusammen mit ihrem neuen Produzenten Julian Neumann, den sie beim Songwriting-Camp in den Hansa-Studios kennenlernte, arbeitet sie an neuer Musik: Das Schöne ist, dass Julian auch in Hamburg wohnt. Wir treffen uns regelmäßig und arbeiten an neuen Songs“, berichtet sie.

DAS plant sie 2024

Ihre Ziele für 2024: „Ich wünsche mir natürlich, dass ich mich nun auch wieder mehr auf die Musik konzentrieren kann. Mein Privatleben habe ich in den letzten Monaten und im letzten Jahr komplett in vollen Zügen genießen können und das tue ich natürlich immer noch, aber jetzt hat auch die Musik den vollen Fokus.“ Wir wünschen Sarah Zucker von Herzen sowohl beruflich als auch privat nur das Beste!

 

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!