Anzeige

Exklusiv

Joelina Drews: Mit „Raumschiff“ sendet sie einen Appell an die Menschheit

Unbedingt reinhören

Exklusiv
© Universal Music

Jeder kennt es: Ein Blick in die Zeitung oder die Nachrichten – und schon wird man überhäuft von schrecklichen Meldungen. Seien es Kriege, Umweltzerstörung oder andere schlimme Dinge. Das beschäftigt auch Joelina Drews, die dies in ihrem neuen Song „Raumschiff“ aufgreift. schlagerpuls.com sprach exklusiv mit ihr über den starken Song.



JOELINA ruft zum Zusammenhalt auf

„Raumschiff ist beim ersten Hören ein Song, der von einer friedlichen und Problemlosen Welt handelt. Eigentlich geht es aber viel mehr um die aktuellen Geschehnissen, die uns alltäglich durch die Nachrichten und Medien erreichen: Kriege, Umweltzerstörung, Klimakatastrophen“, berichtet Joelina, ehe sie unterstreicht, was sie mit dem Song erreichen möchte: „Der Song ist ein Appell dafür, dass wir Verantwortung übernehmen und als Menschheit zusammenhalten müssen, anstatt uns zu bekriegen und gegeneinander zu arbeiten.“

Großartiger Sound, starker Text

Eine ganz starke Message, die die talentierte Künstlerin sendet. Dabei schafft sie es auch durch den modernen Sound, der ebenfalls im Ohr bleibt, dies nicht zu bedrückend zu gestalten, sondern mit einer gewissen Melancholie. Sie selbst bezeichnet das Genre des Songs als „Pop(-Schlager) mit Einflüssen aus den 80s und der Neuen Deutschen Welle“.



Joelina Drews: DARUM hat sie ihren Künstlernamen JOEDY abgelegt

Apropos Genre – musikalisch fing Joelina Drews unter dem Künstlernamen JOEDY mit urbaner Popmusik an. Wie sie gegenüber schlagerpuls.com exklusiv verriet, hat sie diesen abgelegt: „Zum einen habe ich meine beiden Künstlerprofile zusammengelegt (ursprünglich habe ich als JOEDY urbane Pop Musik gemacht und als JOELINA Mainstream Pop (-Schlager)), zum anderen haben die Medien diesen Künstlernamen auch leider nie richtig angenommen, deshalb bin ich wieder back to the roots als JOELINA unterwegs“, verrät sie.

Fans dürfen sich dabei in diesem Jahr noch auf noch „ein paar neue, sound-technisch ähnliche und anders klingende Songs als Raumschiff“ freuen sowie „einige TV- und ein paar Live-Auftritte“. Wir wünschen ihr ganz viel Erfolg.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!