Anzeige

Helene Fischer in Berlin: Weitere Auszeichnung für ihre Tour

Sie schaffte den Triple

© Kevin Drewes

Ganze fünf Konzerte gab Helene Fischer in den vergangenen Tagen in der Mercedes Benz Arena in Berlin – das ist eine Hausnummer. Das bescherte ihrer Mega-Tour „Rausch Live“ eine weitere Auszeichnung. Ihr Siegeszug geht somit weiter.



Und noch eine Auszeichnung für Helene Fischer. Für ihre fünf Konzerte in Berlin gab es den „Buddy Bear“. Nachdem Helene Fischer bereits fünfmal vor ausverkauften Rängen kürzlich in Oberhausen und Stuttgart aufgetreten ist und dafür ausgezeichnet wurde, nun also erneut den Berliner Award, den Helene bereits 2018 schon einmal erhielt.


Gelingt Helene Fischer auch in Mannheim das Fünferpack?

Somit schaffte es Helene Fischer nun schon in drei Städten (Oberhausen, Stuttgart und Bremen), komplett ausverkauft zu sein. Schon heute (6. Juni) geht es in Mannheim weiter. Auch dort stehen fünf Konzerte auf dem Tourplan. Alle Termine und Infos zur „Rausch-Tour“ findet ihr hier.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!