Anzeige

Eloy de Jong verrät: SO kam es zum Duett „Viel mehr als das Beste“ mit Ross Antony

Gute Freunde

© TELAMO

Zwei der beliebtesten Schlagerstars machen gemeinsame Sache. Mit „Viel mehr als das Beste“ bringen Eloy de Jong und Ross Antony heute (06.10.23) ihr Duett raus, das zugleich der titelgebende Song von Eloys kommendem Album ist. Im exklusiven Interview mit schlagerpuls.com verriet der Star, wie es zum Duett kam und schwärmt von Ross Antony.



Ross Antony sagte sofort zu

„Mein Produzent Christian Geller hat den Titel für mich geschrieben“, verrät Eloy und ergänzt: „Als ich es zum ersten Mal gehört habe hat es mir gefallen, doch ich dachte, es wäre noch viel schöner in Duett-Form. Deshalb habe ich Ross angerufen und einfach gefragt, ob er Lust hat. Ross hat direkt Ja gesagt.“

Ross war von Anfang an für Eloy da

Mit dem Duett treffen dabei auch zwei ehemalige Boyband-Stars aufeinander. Für Eloy war die Zusammenarbeit super – er schwärmt gar von seinem Duett-Partner: „In Ross steckt ein enormes, humorvolles Talent. Er ist ein toller Mensch, der mir vom ersten Moment an, als ich vor fünf Jahren die Schlagerwelt betrat, freundschaftlich Ratschläge gegeben hat. Er hatte mich nach Promi Big Brother damals auch direkt in seine Sendung eingeladen.“ Was für ein toller Zusammenhalt!



Eloy kündigt für Musikvideo eine Überraschung an

Was die Fans im Musikvideo, das heute um 16 Uhr auf dem Youtube-Kanal von „Schlager für Alle“ seine Premiere feiert, ist noch geheim. Eloy teaserte uns gegenüber an: „Ich würde empfehlen, die Premiere anzuschauen. Es wird eine große Überraschung sein!“ Wir sind gespannt – der Song macht in jedem Fall richtig Spaß – unbedingt reinhören.

Hier gehts zum Musikvideo von „Viel mehr als das Beste“

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!