Anzeige

„DSDS“: Sem Eisinger gewinnt Jubiläumsstaffel – so war das Finale

Glückwunsch!

© RTL/Stefan Gregorowius

Die Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist beendet. Am vergangenen Abend wurde Sem Eisinger zum neuen Superstar gekürt. Damit steht der Sieger einer turbulenten Staffel fest.



Sem Eisinger gewinnt die 20. Staffel von „DSDS“

Mit dem Song „Don’t Let Me Go“ konnte sich Sem den Sieg sichern und erhält damit einen Plattenvertrag. Hoffen wir, dass nun eine gute Zukunft für den Sänger ansteht, der kurz vor der ersten Liveshow seinen Vater verlor. Wir wünschen an dieser Stelle noch einmal ganz viel Kraft.

RTL setzt auf Dieter Bohlen

Mitten im Finale stürmte ein Flitzer die Show, während der Staffel kochte das Duell Dieter Bohlen vs Katja Krasavice hoch. Wie reagiert RTL? Die Verantwortlichen setzen weiter auf den Poptitan, der auch bei der kürzlich angekündigten 21. Staffel als Chefjuror dabei sein wird.



Dieter Bohlen startet Castings für die 21. Staffel

Apropos Dieter Bohlen. Dieser sorgte gestern (15. April) einige Stunden vor der letzten Finalshow für einen Fanansturm auf dem Gelände der MMC-Studios – mit dem Startschuss für die Castings zur 21. Staffel.

Dieses Mal gibt es dabei sogar keine Altersgrenze für die Teilnehmer.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!