Anzeige

DJ Ötzi: Grandioser Start der Gipfeltour – die schönsten Fotos vom Auftakt

Après-Ski pur!

© Vanray Pictures by Brina

Gerry Friedle alias DJ Ötzi ist wieder on Tour! Und zwar genau dort, wo er zu Hause ist! In den angesagtesten Après-Ski Locations der Alpen – von Hinterglemm bis Montafon. Die DJ Ötzi Gipfeltour feierte am 09.01.24 ihren Auftakt im Salzburger „Goaßstall“ und verspricht Großes! Es war der Start für eine fulminante Partysaison und macht Vorfreude auf mehr. Und es gibt auch mehr: im Herbst beginnt DJ Ötzis Tournee durch Deutschlands Konzertarenen: Mountain Mania!



Endlich wieder Gipfeltour!

Nach fulminanten vier Jahren der DJ Ötzi Gipfeltour startete am 9. Januar im Hinterglemmer „Goaßstall“ die fünfte Auflage der Erfolgstournee. „Wer die Gipfeltour nicht kennt, weiß nicht, was es heißt, ganz oben zu sein!“, sagt Gerry Friedle voller Begeisterung beim ersten Tourtermin. Die (Vor)freude der 3000 Partygäste vor Ort lässt sich kaum in Grenzen halten. „Back to the roots“ ist das Motto für die Konzerte und das bedeutet für Fans und Follower: DJ Ötzi gibt alles!



Kaiserwetter beim Tourauftakt in Hinterglemm

Strahlender Sonnenschein und eine funkelnde Schneekulisse prägen das Bild für den Tourauftakt im „Goaßstall“. Bei perfektem Kaiserwetter präsentierte DJ Ötzi eine imposante Setliste mit altbekannten Songs und neuen Hits – in gewohnter Gipfeltour-Manier: Live gesungen und frisch gemixt an den Turntables.  Die Bühne fügte sich spektakulär ins Bild und war mit mehr LED und Special Effects als je zuvor ausgestattet. Man könnte sich DJ Ötzi an keinem anderen Ort vorstellen als mittendrin! Es war ein Auftakt, wie im Bilderbuch!

Fotogalerie

DJ Ötzi: Die schönsten Fotos vom „Gipfeltour“-Auftakt in Salzburg

DJ Ötzi: Grandioser Start der Gipfeltour - die schönsten Fotos vom Auftakt | DJ Ötzi
DJ Ötzi: Grandioser Start der Gipfeltour - die schönsten Fotos vom Auftakt | DJ Ötzi
DJ Ötzi: Grandioser Start der Gipfeltour - die schönsten Fotos vom Auftakt | DJ Ötzi

Alle Bilder
hier
ansehen

Alle Bilder hier ansehen

SO erfolgreich ist DJ Ötzis Gipfeltour

Ja, die Gipfeltour kommt an – und die Zahlen sprechen für sich: 100.000 Zuschauer:innen in fünf Jahren Gipfeltour-Geschichte lassen sich zählen. 27.000 Höhenmeter wurden zurückgelegt, um alle Gipfel zu erklimmen und 1.102 Stunden für Auf- und Abbau wurden bereits investiert. Kein Wunder, bei 7km Kabel, die verlegt werden mussten! Dafür gibt’s dann für die Fans 3,5 Stunden volles Programm. In der Geschichte der Gipfeltour wurden bereits 3.115 Songs gespielt – und dabei ist alles erlaubt: Hits von DJ Ötzi, aber auch die besten Après-Ski-Scheiben. Denn eines ist klar: Gipfeltour bedeutet: Party ohne Ende!

Die weiteren Termine der Gipfeltour:

25. Februar 2024 St. Johann | Oberforsthofalm
28. Februar 2024 Tux Lanersbach
09. März 2024 Hauser Kaibling I AlmArenA
16. März 2024 Silvretta Montafon I Nova Stoba



Stadion-Tour „Mountain Mania“ folgt im November 2024

Damit auch jene Fans etwas vom Winter haben, die es nicht zum Skifahren nach Österreich schaffen, setzt DJ Ötzi seine Tour ganz einfach fort. Nach dem Motto: „Wenn du nicht in die Berge kommst, kommt der Berg eben zu dir!“ Mountain Mania ist die einzigartige Stadion-Tour im Winter 2024/25, die Hüttenfeeling direkt in die City bringt. Après-Ski-Party und Hüttengaudi – ein Rundum-Erlebnis, das man nicht verpassen sollte! Alle Termine, Gäste und mehr lest ihr hier.

Verwendete Quellen: Pressemitteilung Anklang

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!