Anzeige

Anna-Maria Zimmermann: „Jeder Mensch hat seine Narben“

Berührend

© Kevin Drewes / Schlagerpuls

Mit der hochemotionalen Ballade „Kein Wort“ zeigt sich Sängerin Anna-Maria Zimmermann so nah und persönlich wie niemals zuvor. Auf die Frage, wieviel Anna in dem Song steckt, ist die Antwort leicht, denn der Song IST Anna: „Ich habe noch nie so einen persönlichen Song geschrieben“, so das Allround-Talent.



Anna-Maria Zimmermann zeigt ganz neue Seite

Zusammen mit ihren Autoren Revelle und Paul Falk war die Sängerin, die man sonst mit Partymusik auf dem Ballermann verbindet, bereit, sich ihrem Publikum ganz und gar zu öffnen. So zeigt sie das erste Mal in ihrer Karriere ihre zerbrechliche, ernste und traurige Seite ihres Lebens: „Auch in meinem Leben gab es schon viele Höhen und Tiefen.“



„Kein Wort“ mit wichtiger Message

Inhaltlich geht es darum, dass schier Unbeschreibliche sowohl im Schönen als auch im Schweren zu finden. Es geht um das Leben in all seinen Facetten, welches so viel einfacher und schöner ist, wenn man es mit Menschen teilt, die man liebt und diesen aufmerksam und achtsam begegnet. Jeder Mensch hat seine Narben, ob rein symbolisch oder wortwörtlich gemeint; diese anzunehmen, und sie zu akzeptieren ist eine große Aufgabe im Leben, die Anna-Maria Zimmermann auf Grund vom selbst Erfahrenen wohl bestens nachempfinden kann.

„Was mal normal war

ändert sich mit einem Wimpernschlag.

Es gibt Momente,

die man nicht mehr ändern kann.

Frag mich ist es ok, es war anders als geplant.“

img 65faf150b4afc

Aber es sind auch die unbeschreiblich schönen Dinge, die einem den Atem rauben und die man am liebsten für immer festhalten und konservieren möchte. Genau auch diese Momente werden auf sehr berührende Weise im Musikvideo, das wir Euch nachfolgend präsentieren, durch eine toll ausgewählte Bildsprache wunderschön widergespiegelt.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!