Anzeige

Julia Raich: „Das war ne schlechte Idee“ läutet ihr neues Album ein

img 65faf605ea486

Kürzlich erschien die neue Single „Das war ne schlechte Idee“ von Julia Raich. Damit läutet die Moderatorin und Sängerin endgültig ihr zweites Album „Mein Schlagerr(a)Ich“ ein, das am 7. Januar 2022 erscheinen soll. Der Song ist inzwischen der bereits fünfte Vorbote.

Eingeläutet wurde das Werk bereits am 22. November 2019 mit dem Song „Wenn die Stunde schlägt“. Nun macht Julia Raich gut einen Monat vor Album-Release ernst. „Das war ne schlechte Idee“ ist ein eingängiger, moderner Titel, in dem sie ihn einfach nicht loslassen kann. Das unterstreicht die Zeile „hab deine Nummer gelöscht“. Doch dann schreibt sie ihm wieder. „Das ist nicht normal“ gesteht sie sich selbst ein. Keine Frage, sie liebt ihn immer noch. Sich wie ein Computer umzuprogrammieren ist nun einmal nicht möglich.

Das offizielle Musikvideo könnt ihr dazu direkt hier ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=t7xPkADdA_4

Neben den fünf bereits bekannten Titeln und der ebenfalls im Vorfeld releasten Akustik-Version von „Schmetterlinge im Bauch“ sind auf dem Album im Januar sechs weitere Songs enthalten. Fans dürften sich in jedem Fall schon sehr auf das Werk brennen.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!