Anzeige

Anita Hofmann legt mit „Wir fangen gerade erst an“ nach

Alle Infos

© KERSTIN JOENSSON

Es war einer der fulminantesten Solo-Neustarts in der aktuellen Schlagerlandschaft: Zuvor jahrzehntelang mit ihrer Schwester Alexandra als Duo auf den größten Bühnen unterwegs, schlug Anita Hofmann vor knapp einem Jahr das neue Solokapitel auf – und landete zuletzt mit der programmatischen Single „Leben XXL“ einen massiven Airplay-Dauerbrenner, der auch ein Vierteljahr nach der Veröffentlichung noch die Radiocharts aufmischen sollte. Während der Vorgänger nach wie vor die Playlisten dominiert, vertont Anita Hofmann jetzt ihre Lebensfreude auf der zweiten Single für TELAMO: „Wir fangen gerade erst an“ ist ab dem 03. November im Stream verfügbar.



Darum geht es in „Wir fangen gerade erst an“

„Die Ausfahrt ins Leben, da biegen wir ab“: Mit Zeilen wie dieser knüpft sie inhaltlich an „Leben XXL“ an – und tut auch sonst alles dafür, dass die eigenen Träume bloß nicht unter einer Staubschicht aus Routine und Alltagstrott verdeckt werden. „Gibt es ihn wirklich, den perfekten Moment, wenn man ihn nicht erkennt?“, sinniert sie weiter und beantwortet die Frage mit einem zielsicheren Griff nach dem Glück, einem vertonten Gruß an die Sonne – so klingt Lebensfreude, wenn Anita Hofmann ans Mikrofon tritt.

„Es ist nie zu spät, seine Wünsche und seine Träume zu verwirklichen“, sagt die Sängerin und versierte Multiinstrumentalistin (u.a. Trompete, Klavier, Jagdhorn) über die neue Single, für die sie pünktlich zum Jahresendspurt auf Glücks- und Freiheitsgefühle setzt. Das dazugehörige Solo-Debütalbum soll im kommenden Jahr erscheinen. Wir sind gespannt und wünschen der lieben Anita weiterhin ganz viel Erfolg und Freude.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!