top of page

Wolfgang Petry Gerüchte: Er ist NICHT bei den "Schlagerchampions" dabei - aber Sohn Achim!

Wolfgang Petry
Foto Sony Music/Manfred Esser

Wolfgang Petry ist auch viele Jahre nachdem er sich von der Bühne verabschiedet hat, noch immer einer der beliebtesten Schlagerstars. Nun machten Gerüchte in den Medien die Runde, dass er bei der Eurovisionsshow "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" (13.01.24 live in der ARD aus dem Berliner Velodrom) auftreten soll - mit Sohn Achim. Was da dran ist? Wir hakten nach.


Wolfgang Petry: Auftritt undenkbar?

Für uns klang das Gerücht sehr an den Haaren herbeigezogen, denn wie Wolfgang Petry selbst über eine Audioaufnahme bei der Tributshow "Wahnsinn!" betonte, sei er seinen Fans zwar natürlich bis heute dankbar für die gemeinsame Zeit und die unvergesslichen Erinnerungen - aber er selbst werde wohl nie mehr auf die Bühne zurückkehren, dafür leben seine Lieder weiter. Doch macht er jetzt völlig überraschend doch eine Ausnahme für die Silbereisen-Show?

DAS ist wirklich dran an den Gerüchten

Nein! Wie uns auf Nachfrage bestätigt wurde, tritt Wolfgang Petry nicht mehr in großen TV-Shows auf. Das wird sich auch nicht mehr ändern. Stattdessen soll Achim Petry, der bei seinen Konzerten die Hits seines Vaters performt, bei den "Schlagerchampions" auftreten, wie www.schlagerpuls.com erfuhr. Dies deutete er auch schon sehr kryptisch vor einigen Tagen an...


Achim Petry mit kryptischer Botschaft


In einem Video auf Facebook kündigt Achim Großes an. "Ich kann noch nicht zu viel verraten", macht er klar, ehe er dann doch kryptisch eine spannende Aussage, auf das was kommen wird, trifft: "... es verbindet die Vergangenheit mit der Zukunft im Hier und Jetzt". Mittlerweile ist Achim Petry auch grad schon auf dem Weg nach Berlin... dort wird er mit Joelina Drews und Lucas Cordalis, die ihre Väter schon einmal ehrten, auf der Bühne stehen und ein Medley performen, mehr dazu am 13.01.24 live Berliner Velodrom und im TV...



bottom of page