top of page

Tanja Lasch feiert TV-Premiere mit "Auch morgen noch" - HIER das Musikvideo ansehen

Nach eher besinnlichen Tönen auf ihrem ersten Weihnachtsalbum liefert Sängerin und Texterin Tanja Lasch direkt zum Start des neuen Jahres den nächsten Song mit echtem Hit-Potential. Heute (19.01.24) veröffentlichte sie ihre neue Single „Auch morgen noch“. Wir haben ausführliche Infos dazu.

Wie schön ist das Gefühl, eine Person an seiner Seite zu wissen, die immer für einen da ist. Der eine Lieblingsmensch, mit dem man felsenfest durch dick und dünn geht. In ihrem neuen Titel „Auch morgen noch“ beschreibt Tanja Lasch genau dieses besondere Gefühl. Man kommt nach einem anstrengenden Tag nach Hause und lässt sich einfach nur in die Arme der großen Liebe fallen. Der Song ist eine Hymne an die großen Emotionen, denn was gibt es Schöneres als die Liebe? 

 

So heißt es im Refrain: „Schmetterlingsleicht zu allem bereit, auch morgen noch“. Geschrieben wurde der Text wieder von Tanja Lasch selbst und eines wird deutlich: Liebe übersteht alles und Liebe ist das einzige Mittel, einen Menschen das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu geben. Egal was für Hürden Paare manchmal überstehen müssen, am Ende werden sie diese gemeinsam überwinden. 

Produziert wurde die Uptempo-Nummer von einem der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands Simon Allert, der unter anderem schon mit Michelle, Roland Kaiser, Bernhard Brink und Ross Antony zusammenarbeitete. Gemeinsam ist den beiden eine großartige Uptempo-Nummer gelungen, die einmal mehr die Songwriter-Qualitäten von Tanja Lasch unter Beweis stellt. 

 


 

bottom of page