top of page

Sonia Liebing entzündet das "Feuer im Kamin"


Sonia Liebing "Feuer im Kamin"
Foto Universal Music

Nicht nur die „Liebe ist für alle da“, sondern auch das Weihnachtsfest. Nach der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums im vergangenen November verzaubert Sonia Liebing ihre Fans zum Fest der Liebe nun mit ihrer neuen Single „Feuer im Kamin“.

Der Song erwärmt die Herzen inmitten der kalten Winterzeit, macht Lust auf eine ausgiebige Schneeballschlacht und versprüht jene Romantik, die eigentlich nur ein Feuer im Kamin erzeugen kann. Weihnachtliche Klänge treffen auf die wundervolle und zugleich kräftige Stimme der „Powerfrau des Popschlagers“. Zwischen Melancholie und überschwänglicher Vorfreude.


Sonia Liebing erzählt eine winterliche Liebesgeschichte, die uns über die Weihnachtstage hinaus an das erinnert, worauf es wirklich ankommt: Zweisamkeit, Vertrautheit, Nähe zu einem Menschen. „Langsam wird mir wieder warm, ich kuschel mich in deinen Arm“, singt die Kölnerin. Ob ein Spaziergang im Schnee, ein alter Film oder ein Kuss bei Kerzenlicht: „Das ist wie Weihnacht für mich.“

Mit „Feuer im Kamin“ lässt die Interpretin, die die Liebe in ihrem Namen und ihrem Herzen trägt, ein Jahr ausklingen, das sie in bester Erinnerung behalten wird. Die Geburt ihres dritten musikalischen „Babys“, das Album „Liebe ist für alle da“, war wie Weihnacht für sie und für ihre vielen Fans.


bottom of page