Anzeige

Ross Antony: Marianne Rosenberg überrascht ihn am Telefon

img 65faf3d86c2df

Mit „Ich lieb die Liebe“ ist kürzlich der nächste Vorbote zum heute veröffentlichten Album „100 % Ross Antony“ erschienen. Der Song wurde von Marianne Rosenberg und ihrem Sohn Max geschrieben – wie es überraschend dazu kam, verriet uns Ross Antony exklusiv im Interview.

Marianne Rosenberg schrieb Song für Ross Antony

Da klingelt plötzlich das Telefon und Kultstar Marianne Rosenberg ist dran. Genau so ging es Ross Antony, für den seine Kollegin einfach mal einen ganz besonderen Song aus dem Hut zauberte. „Sie rief mich dann irgendwann an und sagte, dass sie einen Song für mich hat: ‚Ich habe einen Song mit meinem Sohn und meinem Produzenten geschrieben. Das ist dein Song, den musst du nehmen'“ Der Text ist auch so wunderschön. Er erinnert mich ein bisschen an ‚Er gehört zu mir'“, verrät uns Ross.

Für ihn war es eine tolle Überraschung, wie er betont: „Was ich ganz toll fand, dass sie den für mich geschrieben hat, irgendwo saß und zu ihrem Sohn Max gesagt hat, ‚ich mach einen Song für Ross Antony. Das kam wirklich aus dem Nichts. Es ist ein Ohrwurm.“

Ross Antony schwärmt von Marianne Rosenberg

Was für eine tolle Aktion von Marianne Rosenberg, die Ross schon lange kennt, wie er berichtet:“ Ich habe Marianne vor meiner Schlagerkarriere kennengelernt und wir haben uns sofort verstanden. Ich habe einen großen Respekt vor dem, was diese Frau geleistet hat.“ So schöne Worte.

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!