Anzeige

Exklusiv

Nicole auf „Ich bin zurück“-Tour: 20 Songs und bewegende Worte für den Frieden

Mit den schönsten Fotos!

Exklusiv
© Kevin Drewes / Schlagerpuls
Sie ist wieder da – und wie. Genesen und gefühlt stärker denn je tourt Grand Prix Legende Nicole nach vollständig überstandener Krebserkrankung aktuell wieder durch Deutschland. Doch was erwartet Fans dabei? schlagerpuls.com war bei ihrem Konzert in Verden und erlebte zweieinhalb eindrucksvolle Stunden.

Nicole mit Hommage an Udo Jürgens

Passend beginnt ihre aktuelle Konzertreihe mit dem Power-Song „Ich bin zurück“, ehe Fans im Laufe des Abends hauptsächlich Klassiker und große Hits der Grand Prix Legende erleben. Rund zwei Drittel der gesamten Setliste bestehen aus Klassikern wie „Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund“, „Ein leises Lied“, „Papillon“ und „Allein in Griechenland“. Bei letztgenanntem Lied überrascht Nicole ihre Fans kurz nach der Pause – und macht sich auf in die Zuschauerreihen, während ihre vierköpfige Band auf der Bühne stilvoll an einem Tisch wie in einer alten griechischen Taverne bei einem Ouzo sitzt. Darauf folgt direkt Udo Jürgens‘ „Griechischer Wein“, zu dem Nicole glatt die Entstehungsgeschichte des Titels von ihrem unvergessenen Kollegen verrät.

Nicole bewegt mit persönlichen Geschichten

Noch mehr Sehnsucht entfacht Nicole bereits in der ersten Hälfte – mit der bewegenden Geschichte des Songs „Soley, Soley, Soley“ – in traditionell afrikanischer Tracht gekleidet, spricht die Sängerin emotional über Südafrika und die bewegende Geschichte vom kleinen Jungen, der ihr einst das schöne Land zeigte. Ja, es sind auch gerade die leisen Töne, die an diesem Abend bewegten. Nachdenklich stimmte derweil auch die bewegende Ansprache vor dem Song „Papillon“ – einst trat Nicole in der DDR auf, im oberen Stockwerk des Hygienemuseums in Dresden, berichtet sie. Dort sollte sie nicht von Freiheit und Frieden singen – dennoch tat sie es. Mutig und zugleich mit wichtiger Botschaft appelierend. Die anwesenden Zuschauer haben ihr damals für die Ablenkung aus dem Grau viel Dankbarkeit gezeigt, erinnert sich Nicole.

Nicole: Auf DIESEN Song müssen Fans bis zur Zugabe warten

Für Stimmung sorgte derweil neben den bereits weiter oben genannten Hits das Medley mit weiteren Klassikern (Dann küss mich doch, Mach was du willst…, Mit dir vielleicht), ehe der Gänsehaut-Moment des Abends in der Zugabe erfolgte: Wie einst beim Grand Prix nimmt Nicole Platz, schnappt sich ihre Gitarre und stimmt ihre weltweit bekannte Hymne „Ein bisschen Frieden an“ – und macht dabei erneut deutlich, dass das Lied im Hinblick auf den Krieg in der Ukraine noch immer aktuell ist. Untermauert wird dies mit einem Refrain auf Russisch – was sie bereits im April 2022 erstmals unter Tränen bei ihrem Comeback bei der „Nacht des Deutschen Schlagers“ in der Dominikanischen Republik tat.

Nicole: Ablauf ihrer Konzerte auf der Tour

Mit „Gerne am leben“ endete dann nach rund zweieinhalb Stunden passend ein grandioses Konzert, das genau 20 Lieder aus der über 40 Jahre langen Karriere von Nicole zu bieten hat, wovon neben einem Medley und Udo Jürgens‘ „Griechischer Wein“ ein Drittel Songs von Nicoles aktuellem Album „Ich bin zurück“ sind. In der ersten Hälfte ihrer aktuellen Tour-Konzerte, die rund 55 Minuten lang ist, dürfen Fans sich auf neun Songs freuen, während es nach der 20-minütigen Pause in der zweiten Hälfte inklusive Zugabe genau 11 Titel und ein Medley sind. Tickets für die weiteren Tour-Termine von Nicole gibt es direkt hier.  
Fotogalerie

Nicole: Die schönsten Fotos ihrer „Ich bin zurück“-Tour

dsc 0435 2
dsc 0379 2 edit 82416160924
img 20230907 133324

Alle Bilder
hier
ansehen

Alle Bilder hier ansehen

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!