Anzeige

Beatrice Egli: Song von Eric Philippi entstand beim gemeinsamen baden

Beatrice Egli

Mit dem Song „Volles Risiko“ durfte Eric Philippi gemeinsam mit seinem Kollegen Eike Staab den ersten Vorboten zu Beatrice Eglis neuem Album „Balance“ (erschien am 30. Juni und ist hier direkt bestellbar) beisteuern – damit begann der Neuaunfang von der Schweizerin. Jetzt verriet sie, dass die Idee zu einem weiteren Song von Eric Philippi beim gemeinsamen baden entstand.

„Ungeplant schön“ heißt ein weiterer Song aus der Feder von Eric Philippi und Eike Staab, zu der Beatrice Egli jetzt die Hintergrundgeschichte verriet: „Die Inspiration dazu hatten wir an einem Tag, an dem es lange geregnet hat, aber am Abend dann die Sonne aufgerissen ist.“ Kurz darauf hieß es, pack die Badehose ein und dann nichts wie ab an den Zürichsee.

Beatrice Egli: Spontanes Bad im Zürichsee

Nachdem die Sonne rauskam, sind sie „spontan zum See gegangen“ und „im Sonnenuntergang baden gegangen“, berichtet Beatrice Egli und ergänzt: „Als ich aus dem Wasser gestiegen bin, hab ich gesagt: ‚das war jetzt ungeplant schön‘ und dann wussten wir sofort, daraus machen wir einen Song.“

Beatrice Egli: „Genießt die ungeplant schönen Momente im Leben“

Den Grund erklärt die Schweizerin ebenfalls: „… dieser Moment hat mir wieder einmal mehr gezeigt, wieviel Schönes die Natur für uns bereit hält, wenn wir nur hinschauen. Denn es sind so oft die kleinen Dinge, die das Leben so besonders und so kostbar machen. Genießt die ungeplant schönen Momente im Leben.“ n

img 65faf44b473d3

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!