Anzeige

Exklusiv

Semino Rossi verrät exklusiv erste Infos zum großen Jubiläums-Open-Air

Er bedankt sich bei seinen Fans

Exklusiv
© Kevin Drewes / Schlagerpuls

Semino Rossi feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Das muss natürlich gebührend zelebriert werden – und genau aus dem Grund stellt der herzliche Sänger auch ein großes Open Air auf die Beine – im exklusiven Interview mit www.schlagerpuls.com verrät Semino erste Infos zum besonderen Event… und nennt auch schon die ersten Gäste.



Semino Rossi kündigt großes Open Air an

Strahlend kündigt Semino uns gegenüber an: „Ich plane im Juni in Tirol ein großes Open-Air, bei dem vier weitere Künstler kommen werden.“ Dabei verrät er, dass Chris Steger und die Esteriore Brothers zwei der vier Gäste sind. Zu Nummer 3 deutet Semino an: „Eine ist eine Frau und hat mit Sternen zu tun“. Sobald hier die Bestätigung vorliegt, könne er mehr sagen. Mit Chris und den vier Brüdern hat er in jedem Fall schonmal tolle Namen dabei.



Es ist ihm eine Herzensangelegenheit

Rund 1500 Zuschauer sollen beim Open Air dabei sein können, berichtet Semino Rossi, der sich sichtlich freut, dies in Tirol veranstalten zu können: „…das ist eine kleine Stadt. 5000 Einwohner und die Vereine sind total glücklich, weil sie was verkaufen können, ein bisschen Geld verdienen für den Ort. Hotellerie, Restaurants sind total glücklich.“



Semino Rossi: So besonders dankt er seinen Fans

Während einen Tag zuvor noch ein Auftritt in Wien ansteht, folgt am Tag nach dem geplanten Open Air am 23.06. das große Fanclubtreffen, verrät Semino weiter: „Dieses Wochenende wird ein sehr Schönes für mich. Deswegen habe ich auch das Fanclubtreffen verschoben. Damit das alles zusammenpasst.  Ich lade immer 400 Gäste zum Essen und Trinken ein. Das ist mein Dankeschön für die zwanzig Jahre Vertrauen und Treue. Die Treue, die sie mir gegeben haben. Ich freue mich total.“ Dabei macht der Künstler deutlich, wie dankbar er seinen Fans ist: „Weißt Du, irgendwann musst Du Dich schon bei denen bedanken und das Leben ist ein Geben und Nehmen. Ich habe so viel von denen bekommen, so viel. Und auch ich habe viel gegeben – alle fünf Jahre machen wir ein Fanclubtreffen – ein Großes. Da kommen Leute aus Frankreich, Schweiz, Dänemark, Belgien, Holland, Deutschland, Schweiz, Italien und Österreich. Das sind zehn Länder, die da zusammen kommen.“

Keine Frage, das wird ein echtes Highlight-Wochenende für seine treuen Anhänger!

Anzeige

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter

Kevin Drewes

Als der rasende Reporter (so der Name, der mich in der ganzen Branche bekannt machte) setze ich seit 2018 für verschiedene Medien, die davon sehr profitierten, meine Expertise ein. Zum Sommer 2023 wagte ich dann den nächsten großen Schritt und gründete mit meiner Lebensgefährtin eine eigene Firma, die Puls-Medienportale UG – und so eben auch das dazugehörige Fachportal www.schlagerpuls.com.

Weitere Beiträge

Keine Top-News verpassen

Mit unseren WhatsApp-Newsletter bekommt ihr alle News direkt auf euer Handy – also unbedingt abonnieren!