top of page

Mike Leon Grosch verrät: SO kam es zum Duett mit seiner Frau Daniela


Mike Leon Grosch
Foto Robert Eikelpoth

Am 15.09. erscheint das neue Album „Tief“ von Mike Leon Grosch. Darauf enthalten ist auch erstmals ein Duett mit seiner Ehefrau Daniela. Sie unterstützt ihn stets hinter der Bühne, nun betritt sie mit „Du bist alles“ erstmals das Rampenlicht – und tritt sogar bei „Immer wieder sonntags“ (am 27.08.) mit ihm auf. Doch wie kam es zum Liebes-Duett? Das verriet Mike exklusiv gegenüber schlagerpuls.com im Interview.

Studiobesuch überzeugte Daniela Grosch


„Am Anfang musste ich sie überreden“, gesteht Mike Leon Grosch und verrät, dass sie die Demo von „Du bist alles“ erstmals im Auto hörten – und Daniela sang direkt mit. Kurzerhand fragte er seine Frau, ob sie sich vorstellen kann, den Song mit ihm zu singen. Wenig später ging es zu seinem Produzenten Oli Nova ins Studio – dort war dann auch Daniela vom Duett überzeugt. Doch etwas ahnte sie dabei nicht...


Das Liebes-Duett überzeugte alle Beteiligten derart, dass entschieden wurde, dass „Du bist alles“ als offizielle Single vor dem Album erscheint – inklusive Musikvideo. „Das war natürlich nicht das, was sie vorhatte“, verrät Mike Leon Grosch. Seine Frau mache das jetzt aber einmal gerne und freue sich dann, wieder hinter der Bühne stehen zu können. Doch wie kommt es, dass sie sich nun sogar auf die große TV-Bühne vor einem Millionenpublikum bei „Immer wieder sonntags“ wagt?

Mike Leon Grosch schwärmt von seiner Frau


Lächelnd verrät der Star: „Meine Frau ist so verrückt, die macht das einfach. Wenn ich in ihrer Position wäre, würde ich einfach sagen, 'ne Schatz, ich kann das nicht'. Es gibt soviele Dinge vor der sie sich fürchtet, aber sie traut es sich trotzdem. Immer wieder. Der kannst du ein scharfes Gericht vom Chinesen hinstellen, dann sagt sie 'ne, traue ich mich nicht' – aber sie ist so verrückt, sie probiert es dann trotzdem. Das ist ihre Einstellung. Das finde ich so toll, weil sie sich Neuem gegenüber nie verschließt.“ Dabei betont Mike jedoch: „Ihre Absicht ist es nicht, berühmt zu sein oder jetzt auch eine Musikkarriere zu machen, sondern sie will einfach nur für sich selbst einmal diese Erfahrung gemacht haben.“

Musikvideo mit Fans gedreht


Treue Fans kennen das Duett dabei sogar bereits. „Wir standen auch schon dreimal bei meinen Konzerten zusammen auf der Bühne, wo ich sie als Überraschungsgast auf die Bühne holte“, berichtet Mike Leon Grosch. Genau dort entstand auch das Musikvideo, von dem der Sänger mächtig schwärmt: „Das ist so wunderschön geworden.Wir haben unsere Fans über Social Media eingeladen bei einem Livekonzert dabei zu sein und haben den kompletten Konzertraum mit Mikrofonen ausgestattet - es waren überall Funkmikrofone aufgebaut, die die Stimmung vom Publikum aufgenommen haben.“


Das Musikvideo zu „Du bist alles“ ist bereits auf Youtube online – pünktlich zum Release des Songs. Die TV-Premiere bei „Immer wieder sonntags“ folgt dann morgen, am 27.08. ab 10.03 Uhr in der ARD.


bottom of page