top of page

„Mamma Mia!“: Das Musical ist noch immer ein Hit


©Stage Entertainment

Bereits seit zwanzig Jahren begeistert „Mamma Mia!“ als Musical und lässt die großen Hits von der schwedischen Kultband ABBA hochleben. Seit Herbst 2022 ist die Show wieder in Hamburg im Stage Theater (neue Flora) zu sehen. Wir waren live dabei.


22 ABBA-Hits in einem Musical


Schwungvoll, rasant und mit viel Energie kommt die Musical-Inszenierung daher, in der ganze 22 Hits von ABBA performt werden. Selbst für ein Musical ungewöhnlich verzichtet man dabei auf viele Dialoge. In „Mamma Mia!“ sind es die perfekt eingebauten Songs, die die Story erzählen. Und diese können die Show tatsächlich wunderbar tragen.


Alex Avenell begeistert

Dabei überzeugen auch die Darsteller, die erstklassigen Live-Gesang bieten. Bei der Vorführung, die wir besuchten, spielte Alex Avenell die Rolle der Donna, Schlagerstar Stefanie Hertel, die Tanja mimt, war bei der Nachmittagsvorstellung auf der Bühne, nicht in der Abendvorstellung, die wir besuchten. Fans von Hertel haben am 12. und 27. Mai die Möglichkeit, sie live zu sehen, sollten sich auf ihrer Facebook-Seite aber nochmal vorher genau informieren.


Während uns das Musical sehr gut gefiel und überzeugte, war uns einzig das Bühnenbild zu wenig. Für eine Produktion, die dauerhaft in einem Theater ist, fällt die Kulisse eher dürftig aus. Hier nutzt man nicht das ganze Potenzial. Gesamt gesehen können wir einen Besuch natürlich jedoch sehr empfehlen. Noch bis Januar 2024 wird „Mamma Mia!“ in jedem Fall in Hamburg laufen. Tickets gibt es direkt hier.

bottom of page