top of page

Helene Fischer: Rolle im Theaterstück "Anatevka" - lange bevor sie zum Superstar wurde

Helene Fischer
Foto Kevin Drewes

Helene Fischer lieferte erst im letzten Jahr mit ihrer "Rausch Live"-Tour erneut eine Show der Superlative, setzte neue Maßstäbe. Nun steht am kommenden Samstag (27.01.24) die TV-Ausstrahlung in der ARD an, die für viele Fans ein absolutes Highlight ist. Was viele sicher nicht wissen: Rund ein Jahr vor ihrer Karriere als Schlagerstar hatte sie eine Nebenrolle im Theaterstück "Anatevka" - an der Seite vom unvergessenen Tony Marshall.

Foto von Helene Fischer im Tony Marshall Museum

Wie wir auf diese spannende Geschichte kommen? Wenige Monate vor dem Tod von Tony Marshall besuchte unser Chefredakteur Kevin Drewes im Sommer 2022 die Musiklegende in seinem Museum im "Mönchhof" in Moosbrunn in seiner Heimat. Hier war neben unzähligen großartigen Fotos und Erinnerungen mit allen möglichen Größen wie Uwe Seeler, Bata Illic, Heino oder auch Roberto Blanco ein gemeinsames Foto mit Helene Fischer zu entdecken... auf dem sie ein Bauernkleid trägt.

Helene Fischer (zweite von links) als Bauernmädchen in "Anatevka"
Foto Kevin Drewes

Helene Fischer spielte in "Anatevka" ein Bauernmädchen aus Russland

Als eines der Bauernmädchen spielte die damals 20-jährige Helene Fischer neben Tony Marshall in dem Theaterstück "Anatevka (Fiddler on the Roof)" mit. Das Stück mit einigen Gesangseinlagen war 2005 im Rahmen der Freilichtspiele im Dominikanerkloster-Hof aufgeführt worden – also noch vor dem großen Durchbruch der Sängerin. Das Stück handelt von dem armen jüdischen Milchmann Tevje (damals dargestellt von Tony Marshall) und spielt in einem kleinen Dorf in Russland.

Ein Jahr später startete ihre große Schlagerkarriere

Shon kurz vor dem Engagement bei "Anatevka" hatte Helene Fischer übrigens schon ihren ersten Auftritt als Schlagersängerin... im Mai 2005 beim "Hochzeitsfest der Volksmusik" bei Florian Silbereisen - jedoch unter dem Künstlernamen Helen Fisher (so wurde sie in der Sendung damals angekündigt) und noch ohne Plattenvertrag! Der erste Meilenstein in Helene Fischers Karriere folgte erst rund ein Jahr später mit dem Debüt-Album "Von hier bis unendlich".


bottom of page