top of page

Giovanni Zarrella: Jetzt erobert er auch noch die Kultstätte des "Schlagerbooom"

©ZDF/Sascha Baumann

Seitdem Giovanni Zarrella die Nachfolge von Carmen Nebel im ZDF angetreten hat und seine eigene Show bekam, hat sich etwas in der Schlagerbranche getan. Plötzlich bröckelt das Monopol von Michael Jürgens und seinen Feste-Shows. Und jetzt erobert Giovanni auch noch die Dortmunder Westfalenhalle.


Song-Premieren immer häufiger bei Giovanni Zarrella


Es war Gang und gebe: Die Stars des Schlagers präsentierten ihre neue Alben und Song-Premieren nahezu immer bei den Feste-Shows und Moderator Florian Silbereisen. Nicht selten wurden dafür Veröffentlichungen sogar an den Sendeterminen angepasst. Doch seit der "Giovanni Zarrella Show" feiern die Stars oft auch oder nur noch ausschließlich bei dem Italiener Premiere. "Konkurrenz belebt das Geschäft", sagt man dazu wohl. Und jetzt schnappt sich Giovanni Zarrella auch noch eine von Silbereisens Lieblingslocations.


"Giovanni Zarrella Show" in Dortmund


Seit Jahren ist es Tradition: Der "Schlagerbooom", die wohl beliebteste Feste-Show, wird in der Dortmunder Westfalenhalle gefeiert. Doch nun präsentiert dort auch Giovanni Zarrella erstmals seine Show. Das gab es noch nie.


Am 22. Juli 2023 wird genau dort die neueste Ausgabe veranstaltet. Der Vorverkauf soll schon bald starten, verrät das ZDF.

bottom of page