top of page

Eric Philippi zeigt für SWR-Porträt seine Heimat - Sendetermin und alle Infos


Eric Philippi gewährt private Einblicke und Erinnerungen für "Back to the Roots"
Foto SWR/Eddi Sperling

Für die SWR-Porträtreihe "Back to the Roots" zeigen Prominente ihre Heimat. Darunter auch Schlagerstar Eric Philippi, der mittlerweile zwar mit Lebensgefährtin Michelle fern der Heimat zusammenwohnt, aber natürlich immer wieder sein Elternhaus im Saarland besucht. Wir verraten Euch, welche Orte Eric in der Doku noch zeigen wird.

Eric Philippi: Tonstudio im Elternhaus

Heimat und Familie spielen eine wichtige Rolle in Eric Philippis Leben. So ist seine Liebe zur Schlagermusik bei vielen Familienfesten entstanden, die stets von Schlagern begleitet wurden. Sein Tonstudio ist immer noch im Elternhaus in Saarwellingen und er versucht jede freie Minute bei seiner Familie zu verbringen. Dann lässt er sich am liebsten von seiner Mutter bekochen, streift mit dem Quad durch die Wälder um Saarlouis und geht mit seinem Vater zum Angeln. In 'Back to the Roots' zeigt Eric seine alte Schule, seine Lieblingseisdiele und seine Lieblingskneipe. 

Eric Philippi: DAS ist einer seiner Lieblingsorte

Auf seinem Streifzug trifft er alte Freunde und Wegbegleiter und probiert sich mal wieder als Fußballer beim Training seiner alten Fußballmannschaft. Er zeigt die Schönheit des Saarlands an einem seiner absoluten Lieblingsorte: dem Baumwipfelpfad oberhalb der berühmten Saarschleife.  


Fans sollten unbedingt einschalten! In der ARD Mediathek ist die "Back to the Roots"-Folge mit Eric Philippi ab dem 22.02. verfügbar, TV-Ausstrahlung im SWR ist einen Tag darauf am 23.03.24.



bottom of page